Wir denken an unsere verstorbenen Tiere

 

 

Diese Seite ist Teil der Homepage der
Dobermann in Nothilfe e.V.

Viele Menschen haben dort die Geschichte Ihrer verstorbenen tierischen Freunde erzählt und damit ihren Gefährten ein schriftliches Denkmal gesetzt.

Wir wollten das diese Erinnerungen einen würdigen Platz bekommen und haben deshalb eine eigene Homepage für die verstorbene Lieblinge aus der Dobermann Nothilfe eingerichtet. 

 
 
Worum es beim Sterben geht:
Ich stehe am Stand.
Ein Schiff ganz in der Nähe
entfaltet seine Segel,
dreht in den Morgenwind
und fährt hinaus aufs blaue Meer.
Welches Bild der Schönheit!
Ich stehe lange da und beobachte es,
bis das Schiff am Horizont verschwindet.
 
Jemand sagt: Jetzt ist es verschwunden.
Verschwunden wohin?
Verschwunden aus meinem Blickfeld-das ist alles.
Das Schiff mit Rumpf, Mast und Baum
ist immer noch genauso groß wie eben,
als es losgefahren ist.
Das Kleinerwerden und Verschwinden
geschieht nur in mir,
nicht im Schiff selbst.
 
Und im selben Moment,
wo hier Jemand sagt: es ist verschwunden!
rufen am anderen Ufer Stimmen voller Freude:
Seht, da kommt es!